Und täglich grüsst das Murmeltier

02.06.2020
Weiterempfehlen
Kategorie:

Wiederholung...

...zu diesen Zeilen hat mich der Film, und täglich grüsst das Murmeltier inspiriert link zum Trailer.

Für die Hauptfigur im Film ist es ein Albtraum, dass sich immer wieder derselbe Tag wiederholt.

 

Und für dich? Was machst du mit wiederkehrenden Begebenheiten?

Ärgerst du dich, im Sinne von, nicht schon wieder oder/und nutzt du deine Chance?

Täglich wiederholst du eine Qigong Übung, entweder deine Lieblingsübung oder die Übung, die du am wenigsten magst. Denn beide sind ein Schlüssel zu deiner Weiterentwicklung, lassen dich neue Erkenntnisse machen, neues Erforschen.

 

Wie im Film,  kannst du auf am Vortag gemachte Erfahrungen zurückgreifen und darauf aufbauen und Erkenntnisse vertiefen oder verändern. Auf diese Weise weben sich neue Zusammenhänge in die gleiche Übung ein und du erlebst und erspürst sie dadurch neu.

 

Für mich ist es eine Reise der Achtsamkeit in innere Dimensionen und die Erkenntnis, dass ich die Werkzeuge für die Veränderungen in mir trage.

Durch das regelmässige Üben lade ich mich immer wieder ein, mein Potential anzunehmen, anzuwenden und einzuweben. Dadurch erfahre ich eine Ausdehnung meines Selbst in der Verbundenheit mit Allem.

 

 

Ich wünsche dir viel Freude mit deiner dich täglich grüssenden Qigong Übung und tiefe Einsichten und Erkenntnisse, die dich auf deinem Weg zu ganzheitlichem Leben weiter voran bringen.

 

 

Danke für den Raum...

Ich freue mich, hier weiter mit dir gemeinsam zu philosophieren, zu inspirieren und ganz nebenbei den Horizont zu erweitern. Schön, dass du dabei bist.

 

Bis zum nächsten Mal, es wird sicher spannend - entspannend und bestimmt nie langweilig......